Author - Dr. Dirk Schwenn

Betriebsratswahl: Minderheitenschutz zulasten anderer Minderheiten?

Eine Betriebsratswahl ist rechtswidrig, wenn die Vertreter einer Minderheit im Vergleich zu einer anderen Minderheit überproportional berücksichtigt werden (ArbG Berlin, Urt. v. 07.05.2024, Az. 36 BV 10794/23). Worum geht es? Die Antragstellerin ist ein Unternehmen, welches 2023 eine globale Umstrukturierung einleitete. Infolge dieser initiierten die Arbeitnehmer des Unternehmens die Gründung eines Betriebsrats und wählten einen Wahlvorstand....