Gründungsdokumente erstellen

Gründet jetzt Euren Verein!

In wenigen Schritten zum eigenen Verein: Mit den Dokumenten von vereinfacher.de schafft Ihr die rechtlichen Grundlagen für eine rechtssichere Vereinsgründung. Alle Dokumente wurden mit Rechtsexperten entwickelt und lassen sich problemlos auf Eure individuellen Bedürfnisse anpassen.


Wie gründe ich einen Verein?

Die Gründung des Vereins erfolgt durch Einigung der Gründer über die Satzung. Dazu ist das Abhalten einer Gründerversammlung erforderlich, an der mindestens zwei Personen beteiligt sein müssen. Soll der Verein in das Vereinsregister eingetragen werden, so müssen mindestens 7 Mitglieder vorhanden sein und die Satzung unterzeichnen.

Als nächsten Schritt wählen die Gründungsmitglieder auf Grundlage der beschlossenen Satzung den Vorstand des Vereins. Da der Vorstand den Verein nach außen im Rechtsverkehr vertritt, ist der Verein erst mit der Vorstandswahl handlungsfähig. Der neu gewählte Vorstand meldet den Verein dann beim Vereinsregister an.

Die Satzung muss dem Vereinsregister schriftlich vorgelegt werden. Zudem ist auch eine Urkunde über die Wahl des Vorstandes einzureichen. Ferner ist es schon aus Gründen der Beweissicherung empfehlenswert, ein Protokoll über die Gründungsversammlung anzufertigen.

Soll der Verein gemeinnützig tätig sein, empfiehlt es sich, den Entwurf der Satzung noch vor der Gründungsversammlung beim zuständigen Finanzamt zur Prüfung einzureichen, um notwendige Änderungen noch rechtzeitig vornehmen zu können.

Praxistipp: Die Vereinfacher-Satzung, die mit Hilfe des Dokumenten-Generators erzeugt wird, ist zur Erlangung der Gemeinnützigkeit geeignet.

So geht die Vereinsgründung richtig

In diesem Video erklären die Fachanwälte Dr. Dirk Schwenn und Thomas Krüger, wie man einen Verein gründet und gehen der Frage nach, ob der Verein auch sofort gemeinnützig ist. Was braucht man/muss man machen? 1. Eine Vereinssatzung erstellen, 2. Einladung an die (sieben) Gründer schicken, 3. Gründungsversammlung abhalten, 4. ein Gründungsprotokoll anfertigen, 5. die Anmeldung beim Vereinsregister beantragen und 6. das Finanzamt anschreiben. Fertig!


Jetzt Gründungsdokumente erstellen

Mit dem online Dokumentengenerator des Vereinfachers generiert Ihr komplette Dokumente mit wenigen Mausklicks: Satzung, Protokoll, Antrag für das Vereinsregister.

Vereinssatzung

Vereinssatzung

  • Enthält alle Regelungen zur Eintragung in das Vereinsregister
  • Individuelle Bestimmungen zu allen relevanten Vorgängen (Beitritt, Kündigung, etc.)
Gründungsprotokoll

Gründungsprotokoll

Das Gründungsprotokoll des Vereins enthält alle Bestandteile zur Dokumentation der ersten Mitgliederversammlung, Informationen und Praxistipps zum Ablauf Eurer Gründungsversammlung

Vereinsregister

Vereinsregister

  • Ein Antrag, der alle erforderlichen Informationen zur Erstanmeldung Eures Vereins in das Vereinsregister enthält
  • Individuelle Bestimmungen zur Anmeldung der Vorstandsmitglieder
→ Noch mehr Know-how zur Vereinsgründung gibt es im Leitfaden zum eingetragenen Verein