Kündigung Vereinsmitgliedschaft

Erfolgreich die Vereinsmitgliedschaft kündigen

Wie schreibt man eine Kündigung in einem Verein? Schnell und einfach mit unserem Dokumenten-Generatir: Ihr erhaltet ein fertig formuliertes Anschreiben als PDF. Einfach unterschreiben und absenden.


Kündigungsschreiben Verein

  • Erklärt Euren Austritt aus dem Sportverein oder Heimatverein ohne langes Formulieren
  • Wählt zwischen fristloser Kündigung oder Kündigung zum nächstzulässigen Termin
  • Ihr erhaltet ein fertig formuliertes Kündigungsschreiben in den Dateiformaten PDF und DOCX (zur einfachen Bearbeitung, z. B. mit Microsoft Word)
  • Widerruft die erteilte Einzugsermächtigung (optional)

So tretet Ihr wirksam aus einem Verein aus

Plant Ihr Euren Austritt aus dem Fußball-, Tennis-, Kunst- oder anderen Verein? Vermeidet durch eine rechtzeitige Kündigung die automatische Verlängerung Eurer Mitgliedschaft!

Wann kann ich meine Vereinsmitgliedschaft kündigen?

Es kann viele Gründe für einen Austritt aus einem Verein oder Klub geben. Einige rechtfertigen eine außerordentliche, d. h. fristlose Kündigung der Vereinsmitgliedschaft, andere nicht. Eine ordentliche Kündigung und damit die Beendigung Eurer Mitgliedschaft im Verein mit Ablauf der Festlaufzeit ist hingegen immer möglich. Die genauen Kündigungsfristen für Eure Vereinsmitgliedschaft könnt Ihr Euren Beitrittsunterlagen oder der Vereinssatzung entnehmen.

Da die Gründe für fristlose Austritte teilweise streitig sind, empfiehlt es sich, bei der außerordentlichen Kündigung hilfsweise auch die ordentliche Kündigung der Mitgliedschaft zu erklären. Dies ist in unserem Kündigungsschreiben auch so vorgesehen.

Welche Gründe gibt es für eine fristlose Kündigung der Vereinsmitgliedschaft?

Bei der außerordentlichen Kündigung, häufig auch als fristlose Kündigung bezeichnet, könnt Ihr aus verschiedenen anerkannten Gründen für einen Austritt wählen, wie z. B. Umzug oder Krankheit. In dem Kündigungsschreiben habt Ihr die Möglichkeit auf beigefügte Anlagen, etwa ein ärztliches Attest oder, im Falle eines Umzugs, die Meldebestätigung, zu verweisen. Wie schreibe ich die Kündigung? Durch den intelligenten Frage-Antwort-Dialog wird Eure individuelle Situation erfasst, die es der Software erlaubt, die Kündigung rechtssicher zu gestalten. Zu den einzelnen Fragen erhaltet Ihr auch Informationen und Praxistipps. Wenn Ihr alle Fragen korrekt beantwortet habt, könnt Ihr Euer individuell generiertes PDF-Dokument ausdrucken.

Vergesst nicht Eure Unterschrift und die Anlagen (Attest, Meldebescheinigung, etc.). Eure Austrittserklärung könnt Ihr dem Vereinsvorstand übergeben oder per Einschreiben versenden. Für Beweisfragen im Falle eines Rechtsstreits empfiehlt es sich, die Quittung des Einschreibens gut aufzubewahren.

Widerrufen der Einzugsermächtigung

Ihr habt mit diesem Kündigungsschreiben die Möglichkeit, zusätzlich die dem Verein erteilte Einzugsermächtigung zu widerrufen. Falls für Monate, in denen Eure Mitgliedschaft streitig ist, Abbuchungen des Vereins von Eurem Konto erfolgen, könnt Ihr diesem gegenüber Eurer Bank widersprechen.

Jetzt Kündigung schreiben!

Erklärt Euren Austritt aus dem Verein ohne langes Formulieren.


* Schon Mitglied? Hier einloggen:



Wie funktioniert der Dokumenten-Generator?

Wenn Du Mitglied* beim Vereinfacher wirst, steht Dir unser Dokumenten-Generator ohne weitere Kosten zur Verfügung. Damit kannst Du alle Verträge und Dokumente rund um Deinen Verein aufsetzen. Wir zeigen Dir in diesem Video, wie das geht.

* Du benötigst eine Mitgliedschaft Standard oder Premium, um die Vereinsdokumente mit dem Generator zu erstellen.

DOKUMENT VERFÜGBAR ALS:

Icon_Word
Icon_Word

BEISPIELDOKUMENT:

Kündigung-Vereinsmitgliedschaft - automatisch erzeugt mit dem Dokumentengenerator vom Vereinfacher