Zuwendungsbestätigung

Zuwendungsbestätigung (Spendenbescheinigung) ausstellen

Ein Baustein der Finanzierung von Vereinen sind Spenden. Spenden sind freiwillige Vermögenszuwendungen, die der Spender leistet, ohne hierfür eine Gegenleistung zu erhalten. Spenden sind gleichermaßen für den Verein und für den Spender steuerlich attraktiv. Die Gestaltung der auf den Verein individuell zugeschnittenen Zuwendungsbestätigungen ist in der Praxis immer wieder ein Thema, weil die Finanzverwaltung Abweichungen von den amtlichen Vordrucken nur sehr eingeschränkt zulässt. Erstellt die von Eurem Verein zu verwendenden Zuwendungen deshalb mit dem Vereinfacher schnell und in hinreichender Weise selbst.


Erstellung von Zuwendungsbestätigungen

  • Vereinfacher.de erstellt auf der Grundlage Eurer Informationen die für Euren Verein gültigen Zuwendungsbestätigungen, die alle erforderlichen Bestandteile und sämtliche formalen Vorgaben für die Berechtigung zum Spendenabzug enthalten;
  • Ihr erhaltet Hintergrundinformationen und Praxistipps zur Erstellung von Zuwendungsbestätigungen;
  • die fertigen Muster der Zuwendungsbestätigungen bekommt Ihr in den Dateiformaten PDF und DOCX (zur einfachen Bearbeitung mit Textverarbeitungsprogrammen).

Welche formalen Anforderungen müssen bei der Erstellung einer Zuwendungsbestätigung beachtet werden?

Die Zuwendungsbestätigung muss zwingend nach amtlich vorgeschrieben Vordrucken ausgestellt werden. Jeder Empfänger muss die für sie passenden Muster heraussuchen und die Bestätigungen selbst erstellen. In der Zuwendungsbestätigung für eine Geldzuwendung oder einen Mitgliedsbeitrag müssen die Vereine angeben, ob es sich bei der Zuwendung um einen Verzicht auf die Erstattung von Aufwendungen handelt. Bei einer Sachspende, für die ein anderer Vordruck zu verwenden ist, ist das zugewendete Wirtschaftsgut genau zu bezeichnen (z.B. Alter, Zustand, ursprünglicher Kaufpreis). Auch muss angegeben werden, ob die Zuwendung aus dem Betriebsvermögen des Spenders stammt. Bei Sachspenden aus einen Privatvermögen muss bestätigt werden, dass geeignete Unterlagen vorliegen, die zur Wertermittlung gedient haben.

Die Bestätigung darf eine DIN-A4-Seite nicht überschreiten. Die Vorderseite der Bestätigung darf – anders als die Rückseite – keine (Eigen)-Werbung enthalten. Das Vereinslogo stellt keine solche Werbung dar. Die Zuwendungsbestätigung muss grundsätzlich von einer vertretungsberechtigen Person eigenhändig unterschrieben werden. Der Verein muss eine Kopie der Zuwendungsbestätigung aufbewahren.

Wann ist ausnahmsweise keine förmliche Zuwendungsbestätigung erforderlich?

Für bestimmte Zuwendungen ist keine förmliche Zuwendungsbestätigung erforderlich. Es reicht dann ein Bareinzahlungsbeleg oder eine Buchungsbestätigung. Erfasst sind dabei die folgenden Fälle:

  • Zuwendungen zur Hilfe in Katastrophenfällen auf ein Sonderkonto in einem festgelegten Zeitraum
  • Zuwendungen bis zu 200,00 € an eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder eine öffentliche Dienstelle
  • Zuwendungen bis zu 200,00 € an einen gemeinnützigen Verein, wenn ein vom Verein hergestellter Überweisungs- oder Bareinzahlungsbeleg verwendet wird.

Wichtig: Die Grenze von 200,00 € gilt für jede einzelne Zuwendung

Aus der Buchungsbestätigung müssen Name und Kontonummer des Auftraggebers und Empfängers, der Betrag sowie der Buchungstag ersichtlich sein.

Jetzt Zuwendungsbestätigung erstellen!

Für die steuerliche Anerkennung der geleisteten Spenden und Mitgliedsbeiträge verlangt das Finanzamt eine Spendenbescheinigung, fachlich korrekt Zuwendungsbestätigung genannt.


* Schon Mitglied? Hier einloggen:



Wie funktioniert der Dokumenten-Generator?

Wenn Du Mitglied* beim Vereinfacher wirst, steht Dir unser Dokumenten-Generator ohne weitere Kosten zur Verfügung. Damit kannst Du alle Verträge und Dokumente rund um Deinen Verein aufsetzen. Wir zeigen Dir in diesem Video, wie das geht.

* Du benötigst eine Mitgliedschaft Standard oder Premium, um die Vereinsdokumente mit dem Generator zu erstellen.

DOKUMENT VERFÜGBAR ALS:

Icon_Word
Icon_Word

BEISPIELDOKUMENT:

Zuwendungsbestätigung - automatisch erzeugt mit dem Dokumentengenerator vom Vereinfacher